Die Bildungspraktiker
Die Bildungspraktiker

Kompetenzfördernde Berufsausbildung sichert Fachkräfte

 

Ziel der Berufsausbildung ist die Förderung von Eigeninitiative und Handlungsfähigkeit. Ausbildungsordnungen fordern für die praktische Ausbildung, Auszubildende zur Ausübung einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit zu befähigen, die ausdrücklich selbstständiges Planen, Durchführen und Kontrollieren einschließt. Moderne weitsichtige Berufsausbildung orientiert sich an den Kompetenzen der jungen Menschen und bereitet sie immer angemessen auf das Berufsleben vor.

 

Ausbilder handeln vorbildhaft und authentisch. Sie stellen weniger das zu Lernende - das Fachwissen - in den Vordergrund als die Lernenden - die Auszubildenden. Das professionelle Handeln der Ausbilder fördert bei Auszubildenden bereits während der Berufsausbildung die emotionale Bindung an das Unternehmen.

Unsere Artikel:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Bildungspraktiker