Die Bildungspraktiker
Die Bildungspraktiker

Mit Führungsfeedback die Zusammenarbeit verbessern

(Kurzversion)

 

Ein Führungsfeedback ist ein strukturierter Prozess zur Rückmeldung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anhand eines vorgegebenen Fragenkatalogs zum Führungsverhalten ihrer Führungskraft. Der Ablauf des Feedbackprozesses erfolgt in Übereinkunft mit allen Beteiligten.
 

Das Führungsfeedback dient dazu, Führungsverhalten Unternehmensanforderungen professionell anzupassen und Arbeitszufriedenheit und Problemlösungen zu fördern. Voraussetzung für den Einsatz des Instruments Führungsfeedback ist, dass es zur Führungskultur im Unternehmen passt. Insbesondere darf es nicht dazu dienen, Führungsfehlverhalten zu ermitteln und zu bestrafen.
 

Das Führungsfeedback ist ein modernes und wichtiges Instrument, das in keinem Unternehmen fehlen sollte. Die Teilnahme der Führungskräfte an Führungsfeedbacks verbessert die Zusammenarbeit zwischen Teams und Führungskräften, sie fördert die Entwicklung der Führungskräfte und sie verändert schließlich auch die Kommunikation im Unternehmen: Sie wird offener und ehrlicher.

 

Über Kontakt erhalten Sie gratis den vollständigen Artikel.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Bildungspraktiker