Die Bildungspraktiker
Die Bildungspraktiker

Führungskultur mit konsequentem Handeln ändern
(Kurzversion)

 

Führungskultur zu verändern erfordert keine umfangreich beschriebenen Leitbilder oder Hochglanzbroschüren. Selten erlebt man in der Unternehmenspraxis Führungskräfte, die noch einige Zeit nach der Veröffentlichung solcher schriftlichen „Selbstverständnisse“ die Inhalte kennen und verinnerlicht haben. Leitbilder sind für Führungskräfte oft bevormundend und belastend, da sie ihnen ein Gefühl der Überforderung geben und wenig Spielraum für die eigene Persönlichkeit lassen.

 

Es reicht aus, den Rahmen für die Führung im Unternehmen mit einigen prägnanten – und vor allem gemeinsam erarbeiteten - Handlungsgrundsätzen abzustecken und alle Beteiligten erleben zu lassen, dass im Unternehmen von allen – auch der Geschäftsleitung – konsequent danach gehandelt wird.

 

Personalfachleute haben einen entscheidenden Anteil am Erfolg eines solchen Veränderungsprozesses, wenn sie dabei als Moderatoren, Dienstleister und als Prozess- und Change- Spezialisten nach einer sogenannten 4-Stufen-Methode handeln.

 

Über Kontakt erhalten Sie gratis den vollständigen Artikel.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Bildungspraktiker